Sicher durch die Quarantäne: Mit einem Treppenlift bleibt Ihr Zuhause ein sicherer Ort! ++++ Treppenlifte Ellmers läuft trotz Coronavirus weiter: Das Coronavirus hat auch unseren Alltag stark verändert. Doch in der aktuellen Situation sind wir trotzdem und weiterhin für Sie da, denn Ihre Mobilität liegt uns sehr am Herzen. +++ Bevor wir zu Ihnen kommen rufen wir Sie an, um die Lage, sowie Maßnahmen wegen des Treppenlifts in der Corona-Situation abzuklären. Alle unsere Monteure und Mitarbeiter wurden auf die notwendigen Hygienemaßnahmen wegen des Coronavirus sensibilisiert, sodass der Kundenkontakt wegen Ihres Treppenlifts auf ein Minimum beschränkt sein wird!
Treppenlifte
ab 2.880 €

Durch uns ist die Treppe keine Barriere mehr, sondern mit einem passenden Lift ein Garant für mehr Selbst­ständigkeit.

Der optimale Treppenlift für jedes Treppenhaus

Joachim Ellmers und sein Team kennen alle Hersteller mit ihren Vor- und Nachteilen

Bei einem neuen Treppenlift Auftrag wird zunächst die vorhandene Treppenanlage in Augenschein genommen und genau geprüft, wo und wie ein Treppenlift befestigt werden kann. Beispielsweise sind Bohrungen in den Treppenstufen ungünstig, wenn der Treppenlift später einmal demontiert werden soll und dann hässliche Löcher in den Stufen sichtbar bleiben.

Deshalb bevorzugt es Joachim Ellmers und sein Team, die Treppenlift-Anlage an der Wand zu befestigen , die später einfach neu verspachtelt und gestrichen werden kann.

Damit hier die optimale Anlage unter mehr als einem Dutzend Hersteller gefunden wird, braucht man jahrzehntelange Erfahrung , wie sie nur ein erfahrener Treppenlift Experte wie Joachim Ellmers vorweisen kann.

Er ist deshalb an keine Hersteller Firma gebunden, sondern entscheidet sich je nach Situation als unabhängiger Makler für den einen oder anderen Produzenten, je nachdem, wer die optimale Lösung liefern kann. Manchmal gibt es beispielsweise sehr wenig Breite auf der Treppe und es muss eine besonders platzsparende Anlage gefunden werden.

In besonders engen Wendeltreppen können beispielsweise Treppenlifte zum stehenden Transport eingebaut werden und wenn nichts anderes mehr möglich ist, gibt es auch hängende Treppenlifte, die an der Decke befestigt werden.

„In meinen vielen Jahren als Treppenlift- Experte habe ich noch nie eine Treppenanlage gesehen, für die es nicht doch eine Einbaumöglichkeit gab“, erklärt Joachim Ellmers.

Für Rollstuhlfahrer beispielsweise gibt es spezielle Hublifte, die auch im Freien eingebaut werden können oder Plateau Lifte, die ähnlich wie die Treppenlifte zum Sitzen an der Wand befestigt werden können.

Welches die optimale Lösung für die jeweilige Treppen-Situation ist, kann nur der Experte vor Ort erkennen. Das Team um Joachim Ellmers besteht aus Kaufleuten und Technikern, die jede Stufe einzeln präzise ausgemessen, damit die Treppen Liftanlage maßgenau passt und vor allen Dingen auch ohne großen Aufwand zügig eingebaut werden kann.

Auf YouTube können eine Vielzahl von Treppenlift Konstruktionen angeschaut werden, bei denen auch die schwierigsten technischen Konstruktionsdetails gelöst wurden.